• 2576
  • 1
  • 1
  • 0

Eine App für Diabetiker

Shared by Ana Duarte on 2017-07-03 14:08

Über die Lösung

"Die App besteht aus einem Diabetes-Begleiter mit vielen Funktionen:

• Der mySugr-Scanner sendet Blutzuckerwerte vom Messgerät zur App
• Die mySugr-Academy informiert über Diabetes Typ 2 und gibt einfache Gesundheits- und Wohlfühltips
• Die mySugr-Analyse spottet Trends und Muster beim Benutzen der App, identifiziert Schwachstellen und hilft damit, die Behandlung von Diabetes effizienter zu machen
• Der mySugr-Importer synchronisiert Daten von FreeStyle Libre und Medtronic CGM mit mySugr Web Importer in die mySugr App
• Der mySugr-Coach bietet persönliche Beratung zu jeder Zeit und an jedem Ort

Die App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

„Sich ständig mit Diabetes beschäftigen zu müssen kann wirklich sehr langweilig sein. Bei MySugr geht es darum, Menschen mit Diabetes zu motivieren, sich trotzdem mit ihrer Therapie zu beschäftigen. „Mit all den Daten, die die App speichert, kann man einen viel besseren Einblick in die eigene Krankheit gewinnen und so etwas wie sein eigener Arzt werden“, erklärt Frank.

Seine in 2012 gegründete Firma wurde 2017 von Roche übernommen.

Auszug aus: https://mysugr.com/press/

Weitere Informationen: https://mysugr.com/
https://youtu.be/uz1AOdBwz7M

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Der Österreicher Frank Westermann leidet an Diabetes. 2012 entwickelte er mit mySugr eine App, die ihm beim Umgang mit seiner Krankheit wirklich hilft. Die herkömmlichen Diabetes-Logbücher fand Frank eher enttäuschend, gute Diabetiker-Apps gab es nicht.

Like solution
Close de
Close