• 2844
  • 1
  • 1
  • 0

Mann mit Parkinson-Krankheit schafft App für Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen

Shared by Inês Mémeteau on 2018-04-05 16:26

Über die Lösung

Als Olivier Dez im Jahr 2015 Parkinson diagnostiziert wurde, hatte er die Idee, eine Anwendung für Menschen in der gleichen Verfassung zu erstellen. Die App namens Zenaïde wurde von DCO Media + entwickelt.

Diese Anwendung wurde entwickelt, um Patienten und Pflegepersonal bei der Behandlung dieser Krankheiten (Alzheimer, Parkinson, Multiple Sklerose ...), heute schwer zu behandeln. Es ist hauptsächlich für die Behandlung von Notfällen (Krisen, Lähmungen usw.) überall auf der Welt vorgesehen, die mit einem Internet- oder Telefonnetz ausgestattet sind. Es verwaltet auch medizinische Termine und Behandlungen. Die Anwendung hilft, Medikamente durch eine digitale Pillbox, die Patientenakte, Links mit dem Team und Termine verwalten. Es bietet ein integriertes Forum, das die Gemeinschaft der kranken Menschen und ihrer Betreuer anspricht. Die Anwendung, die als monatliches Abonnement (weniger als 3 Euro nach den ersten 30 freien Tagen) verkauft wird, wird in drei Sprachen übersetzt: Französisch, Englisch, Spanisch und ist über ein Smartphone, ein Touchpad oder eine verbundene Uhr zugänglich. Es ist nur für Androids verfügbar. Olivier hat eine Crowdfunding-Seite erstellt, um sein Projekt zu unterstützen, und verlangt 7 500 €.

Für Olivier Dez ist Zenaïde "eine persönliche digitale Assistentin zur Unterstützung von Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen und deren Betreuer. Eine Anwendung, die das Dringende und Alltägliche bewältigen kann, auf das sie sich dauerhaft beziehen können, um Unterstützung zu finden. "

"Zénaïde verbessert sich ständig dank der Erfahrung seiner Mitglieder und zielt darauf ab, die Einsamkeit des kranken Menschen und seiner Betreuer im Angesicht von Behinderungen zu reduzieren." setzt Olivier Dez fort.
https://youtu.be/XBqzx0chRSY

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Olivier Dez, Jahrgang 1960, hatte die Idee zu Zenaïdes, einer App für Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen. Er entschied sich für dieses Projekt, als er 2015 mit Parkinson diagnostiziert wurde. Er wollte seine Krankheit täglich persönlich behandeln und suchte nach einer mobilen App, die ihm jederzeit helfen konnte. Olivier konnte nichts finden und da er sehr an neuen Technologien interessiert war, gab er seinen Job auf, um sich voll und ganz dem Zenaïde-Projekt zu widmen.

Like solution
Close de
Close