• 970
  • 0
  • 0
  • 0

Die Schüler erstellen Lego-Roboter, um gegen das neue Coronavirus zu kämpfen

Shared by Ana Ribeiro on 2020-03-25 19:07

Über die Lösung

Schüler einer Grundschule in Südtaiwan entwickelten eine innovative Methode, um Kinder zu ermutigen, sich die Hände zu waschen und die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu bekämpfen. Sie haben einen Lego-Roboter entwickelt, der automatisch eine Menge Händedesinfektionsmittel abgibt, sodass die Schüler ihre Hände sterilisieren können, ohne die Flasche berühren zu müssen, wodurch das Infektionsrisiko verringert wird.

Wu Ya-ju, der akademische Direktor der Schule, erklärte, dass ein Ultraschallsensor oben am Roboter installiert und von einem Computerprogramm gesteuert wird. Wenn der Sensor ein sich näherndes Objekt erkennt, drückt er den Auslöser einer Plastiksprühflasche, die den Alkohol enthält.

Jetzt stellen sich die Schüler bei jeder Schulpause an, um die Chance zu bekommen, den Roboter zu benutzen. Jedes Mal, wenn ein Kind seine Hände reinigt, fördert eine aufgenommene Stimme dieses Verhalten, indem sie sagt: „Händewaschen ist super“.

Angepasst von: https://nypost.com/2020/03/10/students-in-taiwan-fight-coronavirus-with-...
https://www.taiwannews.com.tw/en/news/3894997
https://www.youtube.com/watch?v=uMUO9D7WHwc

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Schüler zwischen 6 und 12 Jahren an der Linyuan-Grundschule in Kaohsiung, Taiwan, haben Lego-Roboter entwickelt, die automatisch Alkohol abgeben, um jedes Kind zu ermutigen, seine Hände zu reinigen.

Like solution
Close de
Close