• 724
  • 0
  • 0
  • 0

Der Student entwickelt ein Kommunikationsboard für einen fünfjährigen Jungen

Shared by Sara Di Fabio on 2020-06-05 11:03

Über die Lösung

J.J. Guzman ist fünf Jahre alt und hat begrenzte Sprechfähigkeiten und eine seltene Erkrankung, die es ihm schwer macht, seine Arme und Hände zu sehen und zu kontrollieren. James Brosnan, ein Student des Milwaukee Institute of Art & Design (MIAD), entwarf ein Board, das JJ hilft, unabhängig zu kommunizieren und zu spielen.

JJ benutzte ein Cookie-Blatt mit Buchstabenmagneten, um mit seinen Lehrern und Kollegen zu kommunizieren, aber James bemerkte die Schwierigkeiten beim Umgang damit. "Seine Probleme waren sehr direkt, so dass ich ziemlich direkte Lösungen finden konnte", sagte James.

James entwarf das "J.J.'s Board", das mit dem Schreibtisch verbunden ist, damit JJ unabhängig vom Lehrer arbeiten kann. Das Board besteht aus weicherem Stoff, um Schäden an der Hand des Jungen zu vermeiden.
Die Tafel ist schwarz mit weißen Buchstaben und Vokale sind in verschiedenen Farben.

Um das Gerät zu bauen, untersuchte James JJs Zustand und nutzte seine persönlichen Erfahrungen mit Legasthenie. "Ich wollte das Erlernen des Lesens und Schreibens auf explorativere Weise implementieren, um ihm die Möglichkeit zu geben, die Sprache zu erkunden und möglicherweise in Zukunft kommunizieren zu können", sagte James.

James 'Design ist Teil einer Zusammenarbeit zwischen dem MIAD und den Milwaukee Public Schools, die von Sue Loesl, einer Kunsttherapeutin an den Schulen, koordiniert wird.

"In dieser Rolle passe ich die Werkzeuge, Techniken und Medien der Kunst an, damit die Kinder so unabhängig wie möglich auf ihr künstlerisches Potenzial zugreifen können", sagte Sue.

Jedes Jahr wählt Sue eine Schule, in der die Schüler vor Herausforderungen stehen und mit den MIAD-Schülern zusammenarbeiten. Sie entwickeln neue Geräte, um den Kindern zu helfen. MIAD-Schüler werden mit Schülern öffentlicher Schulen zusammengebracht und treffen sich während eines Semesters einzeln, um zu verstehen, wie ihre Prototypen den täglichen Herausforderungen begegnen würden.

Angepasst von: https://eu.jsonline.com/story/news/education/2019/03/31/miad-designers-p...

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

James Brosnan aus den USA studiert Industriedesign am Milwaukee Institute of Art and Design. Er nahm an der Zusammenarbeit des Instituts mit öffentlichen Schulen in der Region teil und entwickelte ein Gerät, um dem fünfjährigen J.J. Guzman, um unabhängig zu kommunizieren und zu spielen.

Like solution
Close de
Close