• 2168
  • 1
  • 1
  • 0

Mädchen stellt spezielles towl her, um ihrer Tante und Leuten körperlichen Behinderungen zu helfen

Shared by Ana Duarte on 2018-05-04 14:36

Über die Lösung

Die Vorrichtung arbeitet, indem der Benutzer seine Hand leicht in die Gurte gleitet, so dass keine Verwendung von Greifmuskeln erforderlich ist, um zu funktionieren. Die Gurte sind strategisch platziert, so dass die Person verschiedene Körper trocknen kann. Das Produkt ist maschinenwaschbar.

Danica zeichnete zuerst die Skizzen des Prototyps und zeigte dann ihre Idee. Sie hatte Hilfe von Lehrern und Freiwilligen der Young Entrepeneurs Academy und ging zu einer lokalen Schneiderin, um sich über diese Art von Material zu beraten, das für den Prototyp verwendet werden sollte.

Danach bekam der Student Geld von Investoren. "Wir haben ihnen unsere Geschäfte angeboten und sie entschieden, wem sie Startup-Fonds geben wollten, und es gab 19 Unternehmen und nur neun wurden finanziert und ich gewann das Investorenpanel", sagte der Erfinder. Danicas Geschäft ist jetzt im Bundesstaat Idaho registriert.

Ihre Lösung kann online für 22 USD gekauft werden.

Angepasst von: https://bit.ly/2rlQtXR

Weitere Informationen: http://www.burbackmedical.com/

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Danica Burback, geboren in den USA im Jahr 2002, war eine 15-jährige Studentin, als sie 2017 das "Burback medical handtuch" erfand - ein Produkt, das Behinderten hilft, ein Handtuch leichter zu greifen. Danica wurde von ihrer Tante inspiriert, die an der Parkinson-Krankheit leidet und bei alltäglichen Aktivitäten Schwierigkeiten hatte.

Like solution
Close de
Close